Wer wir sind ...

Wir sind ein vielfältiger Zusammenschluss von Ladenburger BürgerInnen und Menschen aus der Umgebung, die ein gemeinschaftliches Wohnprojekt für alle Generationen verwirklichen wollen. Seit der ersten Planungswerkstatt der Stadt Ladenburg im November 2015 bringen sich unsere InitiatorInnen in den Prozess der Bürgerbeteiligung aktiv mit ein. Unsere Gruppe repräsentiert einen breiten Querschnitt: Familien mit kleinen und großen Kindern, Paare, Singles, Jung und Alt, Menschen in den unterschiedlichsten Lebens- und Arbeitssituationen, sowie mit und ohne Handicap.
Zu den InitiatorInnen und Mitwirkenden zählt neben vielen Privatpersonen auch der gemeinnützige Verein habito e. V. mit einer großen Erfahrung in der Gestaltung sozialer und inklusiver Lebensräume (z. B. das Mehrgenerationenhaus Heidelberg).

Wir werden von Beginn an unterstützt von der wohnprojekt+ beratung und entwicklung GmbH aus Karlsruhe. Die wohnprojekt+ beratung verfügt über eine reichhaltige Erfahrung aus zahlreichen innovativen, kleinen und großen Baugemeinschaftsprojekten und gemeinschaftlichen Wohnprojekten. Das soziale Entwicklungsmodell wurde bereits vom Stuttgarter Sozialministerium mit einem Sonderpreis bedacht. Durch eine umfassende Mitwirkung in der Koordination und Organisation, in der Moderation und Beratung haben wir schon jetzt ein gutes Wachstum unserer Gruppe erreicht und sind sehr zuversichtlich, dass wir unser Projekt gut „meistern“ werden.